Exerzitien

20-079 2.— 4. OktFr 18.30—So 13.00

Franziskus kompakt und konkret Franziskanische Spiritualität im Alltag

Franziskanisches Wochenende

20-080 3. OktSa 14.30—20.00

Begegnungstag zum Fest des hl. Franziskus

20-081 5.— 9. OktMo 14.30—Fr 13.00

Qigong-Woche

"Sorge für deinen Körper, dass deine Seele Lust hat, darin zu wohnen." (T. v. Avila)

20-082 9.—11. OktFr 14.30—So 13.00

Herz-Qigong

"Jeder Fluss hat eine Quelle, jeder Baum hat eine Wurzel."

20-083 9.—11. OktFr 18.30—So 13.00

Ars Audiendi

Initiatische Musikmeditation

20-08412.—15. OktMo 10.00—Do 17.00

Ikonen-Malseminar

20-08512.—16. OktMo 18.30—Fr 09.00

Bei Dir sein - Einübung ins Innere Beten

Karmelitanische Exerzitien

20-08614.—18. OktMi 18.30—So 13.00

Spiritualität und Psychosynthese

Das Vaterunser - eine Gebetsleiter

20-08716.—18. OktFr 18.30—So 13.00

Vom inneren Kind zum selbstbewussten Erwachsenen

Workshop

20-08817. OktSa 09.30—16.00

Lektorentraining

20-08920.—23. OktDi 18.30—Fr 09.00

Der franziskanische Weg zum Menschen von heute

Tagung der Johannes-Duns-Scotus-Akademie

20-09020. OktDi 13.00—17.30

Ein Nachmittag mit ... Richard Rohr

Kurzbegegnung mit einem Mystiker. Unterbrechung und Besinnung

20-09124. OktSa 10.00—17.00

Schreiben am Samstag

Kreativer und biografischer Schreibtag

20-09224. OktSa 13.00—17.30

Mystik am Samstag

Mystik und Aufbruch

20-09326.—30. OktMo 16.00—Fr 13.00

Auf die Stimme des Körpers vertrauen... den Raum in mir entdecken, in dem Gott wohnt

Exerzitien mit Elementen aus dem Focusing

20-09430. Okt— 1. NovFr 18.30—So 13.00

Körper, Geist und Seele stärken mit Yoga

Yoga-Wochenende

20-09530. Okt— 1. NovFr 18.30—So 13.00

"Nimm Abschied Herz und gesunde"

Meditationswochenende

20-09630. Okt— 1. NovFr 18.30—So 13.00

Unterwegs im Land der Bibel

Egli-Werkstatt

20-09731. OktSa 09.30—17.00

Vom Suchen und Finden

Glaubensgespräch und Bibliodrama

20-09831. OktSa 10.00—18.00

Zen-Meditation am Samstag

für Geübte im Zen-Sitzen

20-099 7. NovSa 10.00—19.00

Resilienztraining, Teil 1

20-100 9.—12. NovMo 14.00—Do 13.00

"Ich hörte auf die Stille" (Henry Nouwen)

Stille Tage

20-10114. NovSa 10.00—17.00

Wüstentag am Samstag

Jahreszeiten - Lebenszeiten

20-10214. NovSa 09.30—16.00

Grundkurs für Kommunionhelfer / -Innen

Ausbildung

20-10316.—22. NovMo 18.30—So 11.00

Fasten zum Advent

20-10416.—22. NovMo 18.30—So 11.00

Fasten im Alltag

20-10520.—22. NovFr 18.30—So 13.00

Öffne Dein Herz und sei gelassen

Einführung in die Zen-Meditation

20-10620. NovFr 17.30—21.30

Mitgliederversammlung des Freundeskreises

20-10721. NovSa 14.00—18.00

Geistlicher Oasennachmittag

20-10823.—28. NovMo 18.30—Sa 09.00

Meditationsexerzitien

"Im Schauen auf Dein Antlitz, da werden wir verwandelt in Dein Bild"

20-10927.—29. NovFr 18.30—So 13.00

Biblische Erzählungen gut aufgestellt

Workshop

20-11027.—29. NovFr 18.30—So 13.00

Friedensmeditation im Herbst

Etty Hillesum: Mitfühlend sein – politische Mystik entdecken!

20-11127. Nov— 5. DezFr 18.30—Sa 09.00

Einzelexerzitien

20-11228. NovSa 09.30—17.00

"Mach's wie Gott - werde Mensch" (Franz Kamphaus)

Besinnungstag in der Adventszeit

20-11328. NovSa 10.00—18.00

Zen-Meditation am Samstag

für Geübte im Zen-Sitzen

20-114 4.— 6. DezFr 18.30—So 13.00

"In das Warten dieser Welt" - Der Mensch im Advent

Adventswochenende

20-115 4.— 6. DezFr 18.30—So 13.00

Singen und Klingen - ein heilendes Wochenende mit Stimme und Klangschalen

Workshop

20-116 5. DezSa 10.00—19.00

Resilienztraining, Teil 2

20-11711.—13. DezFr 18.30—So 13.00

Time-out für Männer im Beruf

Besinnungstage zur Lebensbalance

20-11812.—13. DezSa 09.30—So 14.00

Maria 2.0 und die Weihnachtsgeschichte

Geistlicher Dritter Advent

20-11921.—26. DezMo 18.30—Sa 13.00

Weihnachten für Einzelgäste

20-12021.—26. DezMo 18.30—Sa 13.00

"Eigentlich ist Weihnachten ganz anders"

Weihnachtliche Besinnungstage

20-12121.—26. DezMo 18.30—Sa 13.00

Göttlich-menschliche Schatten-Spiele "Mache dich auf und werde licht!"

Spirituelle Weihnachtstage

Was sind eigentlich Exerzitien?

Exerzitien sind Tage des Einübens. Ich übe mich in der achtsamen Wahrnehmung zu mir selbst, zum Anderen, zu Gott.

Was möchte neu in mir in Bewegung kommen? Worin finde ich Vergewisserung? Was kann meinem Leben und Glauben einen Halt geben? – Das sind mögliche Fragen, die sich stellen können. 

Exerzitien sind Tage, die im Schweigen und in der Stille stattfinden und gestaltet werden. Das eröffnet mir einen Raum, in dem ich Abstand gewinnen kann von meinem Alltag und von den Erwartungen anderer. Ich selbst stehe mit meinen inneren Bewegungen im Vordergrund und lasse mich hineinnehmen in die Gegenwart von einem göttlichen Du.

In all dem muss ich nichts leisten oder beweisen. Exerzitien, in welcher Form auch immer sind Tage, in denen ich mich als empfangend spüren darf. Eine Zeit, die ich mir gönne – für mich selbst und für Gott.

Norbert Lammers OGM